Werbegeschenke – die Dauerbrenner

Kommentare sind geschlossen

brand-157839_640

Werbegeschenke – Präsente, die zum Zweck der Eigenwerbung, Markenbildung und  Marktdurchdringung an eine Zielgruppe verteilt werden – haben trotz Internet und sozialen Medien kaum am Bedeutung verloren. Rund 70 Prozent aller deutschen Unternehmen setzen nach wie vor auf sie. Unterschieden wird das dabei im Wesentlichen zwischen Streuartikeln und hochwertigeren Exklusivgeschenken.  Streuartikel liegen preislich günstig und werden dort ausgegeben wo größere Menschenmengen bedient werden, zum Beispiel auf Messen und Ausstellungen. Auf diese Weise wird eine relativ große Anzahl potenzieller Kunden erreicht, was für eine gute Markenwerbung sorgt. Exklusivere Werbeartikel dagegen werden selektiv verteilt und oft persönlich übergeben – Empfänger sind häufig Entscheidungsträger von Firmen, Händler, Zulieferer oder neue Geschäftskontakte.

Viele Hersteller und Vertreiber von Werbeartikeln beziehen ihre Produkte aus Asien oder lassen sie dort produzieren, um sie anschliessend individuell nach dem Bedarf ihrer Kunden zu konfektionieren. So können beispielsweise hochwertige Techniken zu Einsatz kommen, um Logos aufzudrucken oder Schriftzüge aufzubringen. Auf diesem Weg werden heute nicht nur die klassischen Kugelschreiber, Kafeetassen und Kalender sondern auch eine Vielzahl anderer Objekte und Gegenstände als Werbeträger einsetzbar (Beispiele hier oder hier – oder etwas extremer und nur bedingt nachahmenswert auch hier). Viele Werbeartikelhersteller haben sich auf derartige Dienstleistungen spezialisiert und bieten eine Vielfalt an originellen Ideen.

Mit Werbegeschenken sorgen Sie dafür, dass nicht nur Ihre Kunden sondern auch eine breite Öffentlichkeit von Ihnen Notiz nimmt. Diese Art der Werbung ist sehr effektiv, und dabei schon mit einem relativ kleinen Budget umsetzbar. All dies sind Vorteile, die stark für den Einsatz von Werbegeschenken und Werbeartikeln sprechen. Wer schon eine genaue Vorstellung von seinen Werbegeschenken hat, kann diese auch eigens für sein Unternehmen herstellen lassen. Als grosser Trend des Jahres 2014 gelten übrigens so genannte “grüne Werbeartikel (Beispiele dazu hier).

Kommentare sind geschlossen.